Ankündigung: Missionpack 1

Moderatoren: Imbadice, Chambara

Antworten
Chambara
Beiträge: 11
Registriert: Fr 11. Mai 2018, 19:14

Ankündigung: Missionpack 1

Beitrag von Chambara » Do 17. Mai 2018, 22:17

Ab morgen Abend stehen die 3 Missionen/Tracks des Missionpacks 1 zur Verfügung. Genaue Missions Details gibts dann auch.

Vorab:
Die Mission spielt auf einem obskuren Planeten im Kuritaraum. Wie z.B. ein Canopier, Canopianer, Magistrat (?) oder ein Kuritaner dazu kommt den die Draconer zu kämpfen überlasse ich der Phantasie des geneigten Spielers. Nichtsdestoweniger scheint dieser Planet von einiger Bedeutung für alle Parteien in der Inneren Sphäre sowie für die Clanner zu sein. Warum genau wird künftigen Generationen von Historikern in der IS noch sehr den Kopf zerbrechen und Anlaß zu zahlreichen Verschwörungstheorien geben.

1. Mission: Scout/Recon Mission für 1 Lanze/1 Stern.
2. Entsatz-Mission: für die restlichen 2 Lanzen/1 Stern der Spielerforce.

Beide Missionen passieren hintergrundtechnisch fast gleichzeitig. Die Geschwindigkeit (Anzahl der Züge bis die letzte Spielereinheit die Map nach erledigter Mission wieder verläßt) wirkt sich auf die letze Mission aus.

3 Hauptmission: Angriff auf eine Basis/Flugfelds
Diese Mission wird von den Einheiten die in der Entsatzmission verwendet worden sind bestritten. Optional gibt es Unterstützung von den alliierten Einheiten die man in Mission 2 (hoffentlich) gerettet hat. Optional gibt es auch Unterstützung von der Scouteinheit die man in Mission 1 verwendet hat.

Die Art uns Weise wie die dritte Mission abgeschlossen wird hat direkte Auswirkung auf Mission Pack 2

Sollten die Missionpacks Akzeptanz finden so planen wir ein weiters Missionpack für 3050. Danach springt die Timeline um 2 Jahre und es gibt 2 neue Missionpacks, d.h. explizit:

Mission Pack 1 + 2 spielt 3050
Mission Pack 3 + 4 spielt 3052
Mission Pack 5 + 6 spielt 3054
etc.


Folgende zusätzliche Regeln gelten im Spiel:

Floating Criticals: Really? Muss da noch etwas dazu gesagt werden?

Flamer: Flamer machen Hitze (2) und Schaden (2) gleichzeitig am getroffenen Ziel. Wer jetzt meint, Flamer wären deswegen broken...Shut Up! ;)

Infantrie: Infantrie zählt nicht als vollwertige Initiative-Einheit sondern wird gleichzeitig mit Mechs/Vehiclen bewegt, gleichmäßig über den Turn verteilt.

Clan-Physicals: Clanner treffen Nahkampfattacken immer um eins schwerer.

Meta Game Ressourcen:

Jeder Spieler sammelt 3 verschieden Ressourcen während der Missionen. Jeder dieser Ressourcenpools ist auf maximal 3 Punte beschränkt.

Personnel Points (PP): dient einerseits dazu getöte Piloten/Vehicle Crews/Infantristen zu ersetzen. Die Punkte können auch dazu verwendet werden die Spielwerte (Gunnery, Piloting, etc.) zu steigern. Jede Lanze des Spielers hat einen eigenen PP-Pool, der nicht auf andere Lanzen übertragbar ist.



0 Punkte: Ersatz eines getöteten Piloten gegen einen Green Pilot (5/5) für IS und (4/5) für Clan
1 Punkt: Ersatz eines getöteten Piloten gegen einen regular Pilot (4/5) für IS und (4/4) für Clan
1 Punkt: Steigerungswurf für alle Piloten in der Lanze. Jeweils ein 2d6 Wurf für Gunnery und Piloting-Wert pro Pilot. Bei Wurf
kleiner/gleich des Wertes wird der betreffende Wert um eins gesenkt.
3 Punkte: Ersatz eines getöteten Piloten durch einen Piloten mit denselben Gunenry und Piloting Werten.


Support Pool: ist ein Maß für zusätzliche Ressourcen/Beziehungen/Gefallen die man in einigen der Missionen nutzen kann. Dies ist sehr missionsspezifisch und reicht von zusätzlicher Artillerieunterstützung, Satellitenaufklärung bis zu Sabotageaktionen am Gegner.

Techpool: dient zum Ersatz von zerstörter Hardware (mechs, vehicles, etc.)
0 Punkte: Ersatz der zerstörten Einheit durch einen zufällig bestimmten Mech der gleichen Gewichtsklasse (Lvl 1 Tech bei IS,
Secondliner/Star League Tech bei Clan).
0 Punkte: Reparatur aller Panzerungsschäden und Aufmagazinierung der Munition
0 Punkte: Reparatur aller internen Schäden und kritischen Treffer. Die Lanze/Stern ist für die nächste für sie vorgesehene Mission
nicht einsatzbereit
1 Punkt: Ersatz der zerstörten Einheit durch einen Mech der gleichen Gewichtsklasse (IS hat Chance auf Lvl 2 Tech, Clan erhält
Omni mit zufälliger Variante)
1 Punkt: Sofortige Reparatur von Schäden einer Lanze, damit diese sofort wieder wieder einsatzbereit ist.
1 Punkt: 2 Omnis können Ihre Variante auf eine nach Spielerwahl ändern.
2 Punkte: Alle Omnis des Sterns/Lanze können geändert werden.
3 Punkte: Erwerb einer beliebigen Einheit (fraktionsgebunden bzw. was zum Zeitpunkt der Mission erhältlich ist). Ersetzt eine
beliebige Einheit in der Spielerforce.

So das wars einmal. Mehr kommt noch später.

Chambara
Beiträge: 11
Registriert: Fr 11. Mai 2018, 19:14

Re: Ankündigung: Missionpack 1

Beitrag von Chambara » Sa 19. Mai 2018, 00:20

Jede Spielerforce startet vor Mission 1 mit:

1 Tech Point (TP)
0 Support points (SP)
0 Personnel points (PP)

Chambara
Beiträge: 11
Registriert: Fr 11. Mai 2018, 19:14

Re: Ankündigung: Missionpack 1

Beitrag von Chambara » Sa 19. Mai 2018, 00:21

Am Ende der Mission 3 können Verluste an Einheiten ausgeglichen werden

Dark Priest
Beiträge: 29
Registriert: Sa 12. Mai 2018, 04:10

Re: Ankündigung: Missionpack 1

Beitrag von Dark Priest » Do 24. Mai 2018, 09:42

Das oben angeführte System erlaubt aber nicht den Ausbau der Einheit. Ich kannalso meinen Manowar gegen eine Turkina tauschen (3052 dann halt), nicht aber einen dritten Stern aufstellen.
Ist das so gewollt?

Dark Priest
Beiträge: 29
Registriert: Sa 12. Mai 2018, 04:10

Re: Ankündigung: Missionpack 1

Beitrag von Dark Priest » So 3. Jun 2018, 19:40

Jeder Spieler startet also mit einem Techpoint. Jede Lanze /jeder Stern wird aber getrennt abgerechnet. Wird der Techpont zugeteilt oder startet jede Lanze/jeder Stern mit einem Techpoint?

Antworten